Seit ein paar Tagen sehen die 76,2 Millionen Instagram-Follower von Miley Cyrus (25) nichts mehr auf ihrem Profil. Die Sängerin hat alle Bilder gelöscht und ihr Profilfoto gegen einen schwarzen Hintergrund ausgetauscht. Schon kurz zuvor machten Gerüchte die Runde, dass es zwischen ihr und ihrem Verlobten Liam Hemsworth (28) aus sei. Die wurden durch Mileys Insta-Aktion nur noch verstärkt. Liam trotzte den Spekulationen nun aber so deutlich, wie es nur möglich ist.

In seiner Instagram-Story veröffentlichte der Schauspieler einen kurzen Clip von sich und seiner Liebsten. Darin grooven die beiden im Auto zu einem Song und der 28-Jährige ruft gut gelaunt: "Ich bin der Eine!", nachdem Miley ihm scherzhaft mit Schlägen droht. Das erklärt zwar immer noch nicht, warum die "Wrecking Ball"-Interpretin ihren Insta-Account leergefegt hat, setzt zumindest aber den Gerüchten um eine Trennung ein Ende.

Das Paar führt schon seit Jahren eine On-Off-Beziehung. 2009 lernten die zwei sich am Set zum Film "Mit Dir an meiner Seite" kennen und lieben. Die erste Verlobung folgte 2012, wurde allerdings im September 2013 gelöst. Rund drei Jahre später kamen sie wieder zusammen und verkündeten im Oktober 2016 ihre erneute Verlobung. Diese scheint offenbar auch nach wie vor zu bestehen.

Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei der SNL-Afterparty247PAPS.TV / Splash News
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei der SNL-Afterparty
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei den People's Choice Awards 2012WENN
Liam Hemsworth und Miley Cyrus bei den People's Choice Awards 2012
Liam Hemsworth und Miley Cyrus am Valentinstag am Strandliamhemsworth / Instagram
Liam Hemsworth und Miley Cyrus am Valentinstag am Strand
Glaubt ihr, Liam wollte mit dem Clip den Gerüchten ein Ende setzen?3837 Stimmen
3404
Ja, was denn sonst?
433
Nein. Er schert sich gar nicht darum.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de