Perfekte Frisuren leicht gemacht! Seit nunmehr sieben Jahren ist Herzogin Kate (36) die Ehefrau an der Seite von Prinz William (36) – und bei jedem öffentlichen Auftritt macht sie eine souveräne Figur. Dabei sind tief sitzende Haarknoten oder edle Flechtfrisuren stets auf das Tagesoutfit der Dreifach-Mama abgestimmt. So auch am vergangenen Dienstag, zur Feier des 100-jährigen Jubiläums der Royal Air Force: Keine einzige Haarsträhne fiel aus dem legeren Dutt, auch nicht nach dem traditionellen Gottesdienst – und zwar wegen eines einfachen Tricks!

Kate behalf sich – sicherlich nicht zum ersten Mal – mit einem Haarnetz, das den lockeren Knoten unter ihrem Fascinator zusammenhielt. Die Umrisse des Helferleins sind dabei nur bei genauem Hinsehen zu erkennen, denn das Netz ist der Farbe ihrer Haare exakt angepasst. Zu diesem sommerlichen Styling kombinierte sie an diesem Tag ein hellblaues Mantelkleid aus dem Hause Alexander McQueen und erreichte die Londoner Westminster Abbey zusammen mit ihrem Gatten, dessen Bruder Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36).

Aber nicht nur der Kopf der 36-Jährigen sorgte für Staunen: Nur knapp drei Monate nach der Entbindung des jüngsten Krönchenkindes Louis zeigte sich Kate wieder mit einer schmalen Taille. Und die konnte man schon einen Tag zuvor bewundern, zur Taufe des Wonneproppens. Zu dieser Festivität trug die stolze Mutter ein weißes Kleid und ebenfalls einen tiefen Dutt – wie immer nahezu makellos.

Herzogin Kate im Juli 2018 in LondonJeff Spicer / Getty Images
Herzogin Kate im Juli 2018 in London
Herzogin KateChris Jackson - Pool/Getty Images
Herzogin Kate
Herzogin Kate mit Prinz Louis bei dessen TaufeDominic Lipinski - WPA Pool/Getty Images
Herzogin Kate mit Prinz Louis bei dessen Taufe
Hättet ihr gedacht, dass Herzogin Kate bei ihren Frisuren auf ein Haarnetz zurückgreift?1012 Stimmen
278
Klar – ich habe genau hingeschaut und es erkannt!
734
Nein – ich dachte, dahinter stecken teure Haarprodukte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de