Er ist wieder da! Glamour-Designer Harald Glööckler (53) musste in den vergangenen Tagen einige Termine absagen. Der Grund für seine Abstinenz vom Rampenlicht war eine schwere allergische Reaktion, die das Gesicht des Unternehmers fast bis zur Unkenntlichkeit anschwellen ließ. Harald musste wegen des Allergieschocks sogar ins Krankenhaus. Inzwischen geht es dem 53-Jährigen zum Glück wieder besser und er darf diese Woche wieder auf den roten Teppich!

Der Ort seines Red-Carpet-Comebacks wird Worms sein – denn dort starten diese Woche die Nibelungenfestspiele. Das verkündete der Bartträger nun selbst auf seinem Instagram-Account – und eine Sache macht der Social-Media-Beitrag deutlich: Der Paradiesvogel hat seinen Humor nicht verloren. "Auf das Outfit dürft ihr gespannt sein. Die Presse schreibt: 'Harald Glööckler sorgt für Glamour bei den Festspielen'", schrieb der Kunstliebhaber auf der Foto- und Videoplattform.

Eine Frage bleibt jedoch nach wie vor ungeklärt: Der Fashion-Experte weiß nicht, wogegen er allergisch ist, denn die Ärzte konnten ihm bisher auch nicht weiter helfen. Dabei ist es nicht das erste Mal, dass Harald einen allergischen Schock erleiden musste.

Harald Glööckler im Hotel Adlon in BerlinRalf Succo/WENN.com
Harald Glööckler im Hotel Adlon in Berlin
Harald Glööckler, ModedesignerInstagram / haraldgloeoeckler01
Harald Glööckler, Modedesigner
Harald Glööckler, Star-DesignerPatrick Hoffmann/WENN.com
Harald Glööckler, Star-Designer
Harald Glööckler, ModedesignerInstagram / haraldgloeoeckler01
Harald Glööckler, Modedesigner
Seid ihr Fans von Harald Glööckler?300 Stimmen
95
Ja, absolut. Ich finde ihn toll
205
Nein, ich bin kein Fan von ihm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de