Bald ist es endlich so weit: Im Februar ist die Tochter von Prinzessin Victoria (41) und Prinz Daniel (44) von Schweden sechs Jahre alt geworden. Das bedeutet schon demnächst eine Neuerung im Leben von Prinzessin Estelle: Bereits nach den Sommerferien soll es für sie zum ersten Mal in die Schule gehen. Wie sehr sie sich darauf schon jetzt freut, verriet ihre Mama kürzlich in einem Interview.

"Sie ist gespannt", berichtete Kronprinzessin Victoria an ihrem Geburtstag gegenüber Aftonbladet. Auch ihre Großmutter Königin Silvia (74) scheint sehr stolz auf ihre Enkelin zu sein. "Sie hat schon zu lesen und zu schreiben begonnen", schwärmte die 74-Jährige. "Sie freut sich sehr darauf!" Die Negativ-Schlagzeilen der "Campus Manilla"-Schule scheinen die royale Familie dabei überhaupt nicht zu stören.

Ab dem 21. August werde die Sechsjährige dann alles rund um den internationalen Austausch und Zusammenarbeit lernen. Zudem sollen auch andere spezielle Kurse auf dem Plan der Mini-Prinzessin stehen. Neben dem Kochen, Programmieren und Chorgesang sollen auch klassische Musik und Tanz unterrichtet werden.

Kronprinzessin Vicotria, Prinzessin Estelle und Prinz Daniel von Schweden in Borgholm 2017Getty Images / Andreas Rentz
Kronprinzessin Vicotria, Prinzessin Estelle und Prinz Daniel von Schweden in Borgholm 2017
Prinzessin Estelle am Geburtstag von Mama Prinzessin Victoria von SchwedenMichael Campanella/Getty Images
Prinzessin Estelle am Geburtstag von Mama Prinzessin Victoria von Schweden
Prinzessin Estelle und Prinzessin Victoria von SchwedenGetty Images / Andreas Rentz
Prinzessin Estelle und Prinzessin Victoria von Schweden
Glaubt ihr, dass Estelle gut in der Schule zurechtkommt?682 Stimmen
645
Garantiert! Schließlich ist die Sechsjährige ein sehr intelligentes Mädchen.
37
Ich weiß es nicht. Es wird für sie sicher erst einmal ungewohnt sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de