Besonderes Geburtstagsgeschenk für Prinz George! Am Sonntag wird der älteste Spross von Prinz William (36) und Herzogin Kate (36) bereits fünf Jahre alt. Während andere Kinder in seinem Alter zum Ehrentag allerhand Spielzeug bekommen, steht für den zukünftigen Thronfolger ein weiteres, sehr besonderes Geschenk auf der Liste. Pünktlich zum B-Day des Prinzen bringt das offizielle Münzamt von Großbritannien nämlich eine neue Fünf-Pfund-Marke heraus!

Wer nun jedoch auf das niedliche Gesicht von George als Prägung auf dem Bezahlstück erwartet hat, der wird enttäuscht. Anstatt des Prinzen-Porträts soll folgendes Motiv die Münze zieren: ein Ritter auf einem Pferd, der gegen einen Drachen kämpft. Dabei handelt es sich um die Darstellung der Legende des Heiligen Georgs – also seines Namensvetters. Dieser soll im Kampf ein Ungeheuer erlegt haben, um eine Prinzessin vor dem Tod zu retten. Die Jahreszahl 2018 soll das Emblem ergänzen.

Dreht man den Taler um, so kommt dann aber doch noch ein Gesicht zum Vorschein. Nicht aber das von Prinz George, sondern das Antlitz seiner Urgroßmutter Queen Elizabeth II. (92). Kosten sollen die guten Stücke zwischen 15 und 560 Euro – ganz nach Auswahl des Materials.

Prinz William mit Charlotte und George, Herzogin Kate (r.) mit Prinz LouisDominic Lipinski - WPA Pool/Getty Images
Prinz William mit Charlotte und George, Herzogin Kate (r.) mit Prinz Louis
Prinz George und Prinz WilliamChris Jackson / Getty Images
Prinz George und Prinz William
Queen Elizabeth II. in Ascot 2018DANIEL LEAL-OLIVAS/AFP/Getty Images
Queen Elizabeth II. in Ascot 2018
Hättet ihr euch eine Münze mit seinem Gesicht gewünscht?487 Stimmen
340
Auf jeden Fall!
147
Nein – das Symbolische gefällt mir viel besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de