Vor 25 Jahren wurde Sarah Michelle Gellar (41) über Nacht zum Star. 1997 gewann sie in ihrer Paraderolle der Dämonenjägerin Buffy Summers aus der US-Fernsehserie "Buffy – Im Bann der Dämonen" die Herzen der Zuschauer im Sturm. Mittlerweile ist es etwas ruhiger um die Schauspielerin geworden. Doch die alten Zeiten ließ sie jetzt mit einem äußerst witzigen Throwback-Pic wieder aufleben: Mit hochtoupierten Haaren war Sarah schon damals eine Augenweide!

Via Instagram teilte die 41-Jährige ein Bild aus der Vergangenheit mit ihrer ziemlich guten Freundin Kelly Ripa (47). "Sie sagten: 'Voluminöse Haare, große Träume'. Vielleicht lagen sie dabei richtig. Diese voluminöse Frisur hat mich jedenfalls nicht sonderlich gestört", betitelte die Leinwandschönheit ihren Schnappschuss. Dass Kelly dieses Foto ebenfalls amüsierte, machte sie mit einem Kommentar deutlich: "Ich glaube, das war von Herzogin Fergies Hochzeit. Ich weiß es, weil ich falsche Haare und ein schiefes Lächeln getragen habe."

Inzwischen hat sich die Filmbeauty aus dem Hollywood-Business etwas zurückgezogen und kümmert sich mehr um ihre Familie. Seit 2002 ist Sarah mit ihrem Schauspielkollegen Freddie Prinze Junior (42) glücklich verheiratet. Kennengelernt hat sich das Paar am Set des Horrorfilms "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast". Ihr Glück vervollständigten die beiden mit zwei gemeinsamen Kindern.

Sarah Michelle Gellar (r) mit Kelly RipaInstagram / sarahmgellar
Sarah Michelle Gellar (r) mit Kelly Ripa
Sarah Michelle Gellar als BuffyGetty Images / Hulton Archive
Sarah Michelle Gellar als Buffy
Sarah Michelle Gellar und Freddie Prinze, Jr. mit ihren KindernInstagram / sarahmgellar
Sarah Michelle Gellar und Freddie Prinze, Jr. mit ihren Kindern
Wie findet ihr Sarah Michelle Gellars Frisur vom Throwback-Bild?332 Stimmen
297
Richtig cool. Sie kann einfach alles tragen!
35
Die Frisur stand ihr nicht wirklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de