Der Festivalsommer hat auch in der französischen Hauptstadt Einzug gehalten. Am vergangenen Wochenende sind Stars wie Dua Lipa (22), Depeche Mode oder The Killers beim Lollapalooza in Paris aufgetreten. Auch US-Rapper Travis Scott (26) zählte zu den internationalen Top-Acts des Events. Alleine musste der Musikproduzent die Reise nach Europa allerdings nicht antreten. Seine Liebste Kylie Jenner (20) begleitete den gebürtigen Texaner – aber wo haben die Neu-Eltern ihr Babygirl Stormi gelassen?

Am Samstag beim Auftritt ihres Freundes war Kylie anwesend – keine Seltenheit für die Keeping up with the Kardashians-Beauty. Laut verschiedener US-Medien soll die Make-Up-Mogulin an jedem Konzert ihres Freundes teilnehmen. "Kylie ist immer total aufgeregt, ihn zu begleiten", gibt eine Quelle gegenüber Just Jared preis. Doch für ihr wenige Monate altes Töchterchen Stormi sei diese Reiserei nichts. Insbesondere der Paris-Trip sei zu kurz und zu weit für ein Baby gewesen, weiß der Insider.

Doch Kylies Kind ist in guten Händen. Die Nanny der Kleinen sowie Oma Kris (62) sollen sich in ihrer Abwesenheit um ihr Mädchen kümmern. Außerdem sollen Kylie und Travis die kinderfreie Zeit in der Stadt der Liebe für Stunden der Zweisamkeit genutzt haben. "Sie haben Paris gemeinsam genießen können. Sie scheinen sehr glücklich zu sein", betont der Informant gegenüber dem US-amerikanischen Star-Magazin.

Travis Scott bei dem "NBA's All-Star Weekend" in Los AngelesJerritt Clark/ Getty Images
Travis Scott bei dem "NBA's All-Star Weekend" in Los Angeles
Kylie Jenner mit Tochter Stormi WebsterInstagram / kyliejenner
Kylie Jenner mit Tochter Stormi Webster
Kylie Jenner und Travis Scott bei der Met Gala 2018Theo Wargo/ Getty Images
Kylie Jenner und Travis Scott bei der Met Gala 2018
Könnt ihr verstehen, dass Kylie Stormi nicht mit nach Paris genommen hat?804 Stimmen
480
Klar! Paris ist nicht gerade um die Ecke und ein Wochenende wirklich zu kurz!
324
Nicht wirklich! Eine Mama will doch am liebsten 24/7 bei ihrem Kind sein, oder?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de