Seit Jahren führt Demi Lovato (25) schon einen Kampf gegen Drogen: Mit 17 Jahren zog sie ihre erste Linie Koks und sie trank im Teenageralter regelmäßig bereits in den frühern Morgenstunden Alkohol. 2012 kam der Wendepunkt für die “Skyscraper”-Interpretin: Sie ging in eine Entzugsklinik, wurde clean und blieb es auch – bis vor Kurzem! Demi wurde diese Woche wegen einer Überdosis Drogen ins Krankenhaus eingeliefert. Inzwischen ist die gebürtige Mexikanerin wieder wach und bei ihrer Familie.

Schock-Nachricht: Demi Lovato wegen Überdosis in KlinikKevin Mazur/Getty Images for Philymack


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de