Prinz William (36) könnte schon bald der reichste britische Royal aller Zeiten werden! Das US-amerikanische Magazin Business Insider schätzte jetzt die Vermögenswerte der königlichen Adelsfamilie. Aktuell ist der Ehemann von Herzogin Kate (36) mit einem Eigenkapital von rund 45 Millionen Dollar der vermögendste britische Adelige seiner Generation. Im Falle einer Krönung wäre der Dreifachpapa aber noch finanzstärker als die Queen (92) heute! Sie verteidigt mit einem Nettowert von rund 550 Millionen Dollar aktuell ganz klar die Kapitalspitze der Royals. Doch ihr gesamter Besitz, bestehend aus dem Krongut wie den königlichen Juwelen und herrschaftlichen Anwesen, wird nach ihrer Abdankung an den neuen König übergehen – und William samt seinen eigenen Posten zum reichsten Adligen überhaupt machen. Bis er das aber alles sein Eigen nennen kann, muss sich Prinz Harrys (33) Bruder noch etwas gedulden. Denn sein Vater Prinz Charles (69) soll aktuell noch zuerst zum Monarchen gekrönt werden.

Als zukünftiger König: Prinz William noch reicher als Queen?VICTORIA JONES/AFP/Getty Images


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de