Am 12. Oktober ist endlich so weit: Prinzessin Eugenie (28) und ihr Liebster Jack Brooksbank werden sich auf Schloss Windsor das Jawort geben. Doch dieses erfreuliche Ereignis wird nun von einem reißerischen Artikel der Daily Mail überschattet. Die Autorin Jan Moir widmet sich darin der Frage, wieso die 28-Jährige eine so prunkvolle Hochzeit bekomme. Schließlich sei sie nur die Neunte in der Thronfolge – Zeilen, bei denen der Brautmutter Sarah Ferguson (58) der Kragen platzt: In den sozialen Netzwerken wettert sie gegen die fiese Berichterstattung.

Auf Instagram postete Fergie ein Foto eines Briefes, den ihre gute Freundin Sarah Wade an die Urheberin des provokanten Zeitungsartikels geschickt hatte. Die Vertraute meint, dass man die Leser mit dieser Darstellung nur gegen Eugenie aufstacheln wolle und damit die Grenzen der Meinungsfreiheit gesprengt würden. Die Ex-Frau von Prinz Andrew (58) äußert sich: "Ich stimme diesem Brief über den ekelhaften Artikel, den Jan Moir über Prinzessin Eugenie und Jack geschrieben hat, voll zu. Das ist Mobbing auf höchstem Niveau, sich hinter einer Zeitung zu verstecken und über Leute zu schreiben, die man nie getroffen hat."

In den vergangenen Wochen wurden immer wieder Vergleiche zwischen den Hochzeitsfeierlichkeiten von Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36) und von Eugenie und ihrem Zukünftigem gezogen. Trotz vieler Gemeinsamkeiten gibt es auch einige Unterschiede. Beispielsweise sind am 12. Oktober auch Royal-Fans willkommen: Über einen Anmeldebogen können sie sich mit etwas Glück eine Einladung zu dem königlichen Event sichern.

Sarah Ferguson nach der Hochzeit von Harry und MeghanGareth Fuller - WPA Pool/Getty Images
Sarah Ferguson nach der Hochzeit von Harry und Meghan
Prinz Harry und Herzogin MeghanAaron Chown - WPA Pool/Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Was sagt ihr zu Fergies Reaktion?1141 Stimmen
881
Supercool, dass sie Stellung bezieht und ihrer Tochter den Rücken stärkt.
260
Total unnötig. Sie sollte solche Artikel einfach ignorieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de