Verliert Kanye West (41) jetzt noch ein geliebtes Familienmitglied? Bereits vor zehn Jahren musste der Rapper einen schweren Schicksalsschlag verkraften: Seine Mutter Donda starb im November 2007 im Alter von 58 Jahren. Ein Jahr zuvor unterzog sie sich einer Schönheitsoperation. Der Musiker glaubt bis heute, dass bei dem Eingriff irgendetwas schief ging. Nun ist der Hip-Hopper erneut in großer Sorge: Bei seinem Vater Ray wurde Krebs diagnostiziert!

Wie Kanyes Stiefmutter Cheryl Carmichael West in einem Radar Online-Interview verriet, leidet Ray an Magenkrebs. Bereits im Frühling wurde die Diagnose gestellt. "Er befindet sich aktuell in Behandlung, und soweit ich das beurteilen kann, reagiert er sehr gut darauf", berichtete die Angehörige. Warum der Rapper die Erkrankung seines Vaters bisher nicht öffentlich gemacht hat, konnte seine Stiefmama nicht beantworten.

Auch Kanye selbst geht es aktuell nicht sonderlich gut. Berichten zufolge wurde er erst vor wenigen Tagen von seiner Ehefrau Kim Kardashian (37) in ein Krankenhaus gebracht. Fans machten sich daraufhin große Sorgen um den 41-Jährigen, schließlich hatte er im November 2016 einen Nervenzusammenbruch erlitten. "Es ist durchaus möglich, dass die Ereignisse wieder etwas in Kanye auslösen. Er und sein Vater pflegen eine sehr enge Beziehung seit dem Tod seiner Mutter", erklärte Cheryl weiter.

Ray West, Kanye Wests VaterKenzo Tribouillard/AFP/Getty Images
Ray West, Kanye Wests Vater
Kanye West, US-amerikanischer RapperLarry Busacca / Getty Images
Kanye West, US-amerikanischer Rapper
Kanye West und Kim KardashianPascal Le Segretain/Getty Images
Kanye West und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de