Taylor Swift (28) tourt mit ihrer Reputation-Show derzeit durch die Welt, doch bei ihrem Konzert in East Rutherford im US-Bundesstaat New Jersey lief nicht alles nach Plan. Die zweistündige Performance zog TayTay trotz des strömenden Regens wie ein echter Profi durch. Doch dann rutschte sie beim Tanzen aus und landete auf ihrem Hintern, wie Twitter-Aufnahmen der Fans zeigen. Auch davon ließ sich die Sängerin nicht beeindrucken und bescherte ihrem Publikum einen unvergesslichen Abend.

Ups! Taylor Swift plumpst bei einem Konzert auf den HinternInstagram / taylorswift


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de