Liebe ist die beste Medizin! Momentan erholt sich Demi Lovato (25) im Krankenhaus. Der schreckliche Grund für ihren Klinikaufenthalt: Die Sängerin schwebte nach einer Drogenüberdosis in Lebensgefahr. Abgesehen von ihrer Familie gibt es noch eine weitere Person, die seither nicht mehr von ihrem Krankenbett weicht: Demis Ex-Freund Wilmer Valderrama (38). Seine Anwesenheit scheint den Heilungsprozess der 25-Jährigen deutlich zu beschleunigen!

Ein Insider gab gegenüber People nun ein Update zum derzeitigen Gesundheitszustand der "Skyscraper"-Interpretin: "Sie ruht sich aus und ihr geht es immer besser. Ihre Familie und Wilmer sind da, um sie bei ihrer Genesung zu unterstützen." Laut der Quelle verbringe Wilmer jeden Tag mehrere Stunden bei Demi und scheine sehr besorgt um sie zu sein. Obwohl sich das Paar bereits vor zwei Jahren getrennt hatte – eine besondere Bindung besteht noch immer zwischen ihnen!

Könnte Wilmer am Ende vielleicht sogar dafür sorgen, dass seine Ex-Freundin den Kampf gegen die Drogen erneut gewinnt? Schließlich hat sie es mit seiner Hilfe schon einmal geschafft: Als Demi 2010 immer mehr Rauschmitteln verfiel, unterstützte der 38-Jährige die ehemalige Disney-Darstellerin dabei, wieder clean zu werden. "Ich wünschte, ich könnte beschreiben, wie dankbar ich für diesen Mann bin", schrieb sie in der Zeit nach ihrem Entzug auf Instagram.

Wilmer Valderrama, SchauspielerGustavo Caballero/Getty Images
Wilmer Valderrama, Schauspieler
Wilmer Valderrama und Demi Lovato bei der Grammy-Verleihung 2015Christopher Polk/Getty Images
Wilmer Valderrama und Demi Lovato bei der Grammy-Verleihung 2015
Demi Lovato, SängerinEmma McIntyre/Getty Images for Refinery29
Demi Lovato, Sängerin
Glaubt ihr, dass Wilmer der Grund für Demis Genesung ist?928 Stimmen
883
Ja, ihr hilft es bestimmt, dass so eine wichtige Person bei ihr ist!
45
Nein, ich glaube nicht, dass das miteinander zusammenhängt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de