Melina Sophie (22) outete sich vor knapp zwei Jahren als lesbisch. Mittlerweile ist die Wahl-Isländerin vergeben und überglücklich mit Freundin Dagbjört. Ihre Follower haben da allerdings immer noch ein paar Fragen in Sachen Homosexualität. Deshalb gab der YouTube-Star seinen Fans kürzlich die Chance, bei jeglichem Detail noch einmal nachzuhaken. Unter anderem erklärte die 22-Jährige, wann sie rückblickend zum ersten Mal merkte, dass sie Interesse an Frauen hat. Ihre überraschende Antwort: Noch vor ihrer Schulzeit! "Im Kindergarten wusste ich schon, dass ich lesbisch bin. Was ich aber da in diesem Outing-Video ausgelassen habe, ist, dass ich im Kindergarten auf eine Praktikantin stand. Also die war wesentlich älter als ich. Aber ich fand die so hot einfach."

Im KiGa verknallt: So früh wusste Melina von HomosexualitätInstagram / melinasophie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de