Damit Liebes-Zweifel gar nicht erst aufkommen! Ariana Grande (25) sorgte vor Kurzem für reichlich Schlagzeilen: Nach nur einem Monat Beziehung gab sie ihre Verlobung mit Pete Davidson (24) bekannt. Über die Liebe auf dem Laufenden hielten die beiden ihre Fans zunächst zu Genüge auf ihren Social Media Kanälen – bis kürzlich eine Pic-Pause für Trennungsgerüchte sorgte. Zwar dementierten die beiden das Gemunkel bereits ausdrücklich – damit aber auch der letzte Skeptiker ruhiggestellt wird, ließ sich Ariana etwas ganz Besonderes einfallen!

Sie änderte kurzerhand den Namen des Songs "Pete", der sich auf ihrem kommenden Album "Sweetener" befindet – und zwar in einen deutlich präziseren Titel! Damit auch kein Zweifel bleibt, wem das Stück gewidmet ist, wird es zukünftig "Pete Davidson" heißen. Den genauen Grund dafür führte die Sängerin zusätzlich ganz poetisch auf Nachfrage auf Twitter aus: "Ich mag, die Art wie es aussieht. Ich liebe seinen Namen und ich liebe ihn. Musik hält für immer. Es wird jedes Tattoo überleben, jede Erinnerung, alles, sogar mich selbst – genau das möchte ich auch für meine Liebe für ihn und für das Gefühl für mich, ein Teil davon zu sein."

Das dürfte wohl erneut unterstreichen, dass es bei diesen beiden von einer Liebeskrise so gar keine Spur gibt! Nach Petes Dementi setzte Ariana erst kürzlich zusätzlich ein bildliches Kuschelstatement, mit dem sie bewies, dass der Hochzeit nichts im Wege stehen sollte.

Pete Davidson und Ariana Grande in New YorkSplash News
Pete Davidson und Ariana Grande in New York
Ariana Grande, MusikerinKevin Winter / Getty Images
Ariana Grande, Musikerin
Pete Davidson und Ariana Grande im Juli 2018Instagram / Arianagrande
Pete Davidson und Ariana Grande im Juli 2018
Was haltet ihr davon, dass Ariana den Song umbenennt?535 Stimmen
317
Puh, ich fand nur "Pete" irgendwie cooler!
218
Oh, wie süß! Tolle Entscheidung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de