Heute Abend sucht Nadine Klein (32) in der dritten Folge der RTL-Kuppel-Show Die Bachelorette wieder nach dem Mann, mit dem sie auf einem weißen Pferd in den Sonnenuntergang reiten kann. Der amtierende Der Bachelor-Rosenkavalier Daniel Völz (33) hatte den Job entschieden abgelehnt, als sie als Kandidatin versucht hatte, sein Herz zu gewinnen. Jetzt diskutieren Deutschlands Stars und Sternchen, ob die Brünette bei ihnen punkten kann!

Jessica Neufeld (24), die wie Nadine auch Anfang des Jahres vergeblich versucht hatte, beim knutschfreudigsten Bachelor aller Zeiten zu landen, weiß im Interview mit Promiflash, warum die Wahlberlinerin leise Töne anschlägt: "Nadine hat in unserer Staffel gelernt darauf zu schauen, ob die Männer es ernst meinen. Sie wird das aber locker meistern." Ihrem Liebsten Niklas Schröder (29) fällt das noch nicht einmal so sehr auf. Er glaubt nur, dass Nadine Jessica Paszka (28) zu sehr ähneln könnte: "Optisch sehen sie fast gleich aus. Meine persönliche Einschätzung ist aber, dass Nadine etwas authentischer rüberkommt."

Bachelor in Paradise-Kandidatin Saskia Atzerodt (26) findet bei Nadine eigentlich nur einen Fehler, wie sie der OK! verriet: "Sie gefällt mir gut, nur etwas ruhig, finde ich."

Findet ihr auch, dass Nadine zu ruhig ist?

Saskia Atzerodt, TV-BekanntheitInstagram / saskia_atzerodt
Saskia Atzerodt, TV-Bekanntheit
Kattia Vides in HamburgBecher / Wenn.com
Kattia Vides in Hamburg
Jessica Neufeld und Niklas SchröderInstagram / nik_schroeder
Jessica Neufeld und Niklas Schröder
Findet ihr auch, dass Nadine zu ruhig wirken könnte?728 Stimmen
293
Ja, das ist mir auch schon aufgefallen
435
Nein, das finde ich eher angenehm


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de