Autsch, das muss wehtun! Sarah Harrison (27) ist nicht nur Vollblutmama der kleinen Mia Rose, sondern auch eine echte Beauty- und Fashion-Liebhaberin. Auf ihren Social-Media-Profilen teilt die Ex-Bachelor-Kandidatin daher auch regelmäßig ihre Erfahrungen. Erst vor wenigen Tagen teilte Sarah eine kleine Aufhübschung mit ihren Fans: Die Influencerin ließ sich ihre Klimperwimpern verdichten. Genau das führte jetzt allerdings zu einem schmerzhaften Zwischenfall: Sarahs Augen sind extrem angeschwollen!

In ihrer Instagram-Story klagte die Liebste von Dominic Harrison (27) ihren Followern ihr Leid. "Schaut mal bitte, wie dick meine Augen sind. Seht ihr, wie angeschwollen das Augenlid ist. Und meine Augen, übelst rot. Ich vertrage diese Wimpern nicht", ließ Sarah ihre Community wissen und kündigte an, dass die Quäl-Accessoires sofort runter müssen. Gesagt, getan: In einem weiteren Clip zeigte sich das Model ein paar Stunden später wieder mit einem natürlicheren Look – und war extrem erleichtert. "Nie wieder Wimpern-Extensions", kündigte sie an.

Das ist nicht der einzige Beauty-Zwischenfall in der letzten Zeit für die 26-Jährige. Kurz nach der Geburt ihrer süßen Prinzessin Mia hatte Sarah mit schlimmem Haarausfall zu kämpfen – und sprach auch darüber gewohnt offen. "Bei mir ist es ja noch nicht so schlimm, ich hab auch schon von Frauen gehört, die haben das viel schlimmer", erklärte sie damals in ihrem YouTube-Video.

Screenshot aus Sarah Harrisons Instagram-StoryInstagram / sarah.harrison.official
Screenshot aus Sarah Harrisons Instagram-Story
Sarah Harrison auf der GLOW-Convention in DortmundP.Hoffmann/WENN.com
Sarah Harrison auf der GLOW-Convention in Dortmund
Sarah und Mia Rose HarrisonInstagram/sarah.harrison.official
Sarah und Mia Rose Harrison
Folgt ihr Sarah bei Social Media?911 Stimmen
466
Ja, schon lange. Ich bin ein großer Harrison-Fan!
445
Nein, bisher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de