Sie sind eines von Hollywoods Traumpaaren: Ashton Kutcher (40) und Mila Kunis (34) tauchen eigentlich nie in den Negativschlagzeilen auf. Über die beiden gibt es auch nichts Schlechtes zu berichten, ihr Privatleben halten sie so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit heraus, Skandale sucht man bei ihnen vergebens. Doch auch bei den zwei Filmstars geht manchmal gehörig was schief. So erzählte Mila jetzt in einem Interview, dass ihre Flitterwochen mit Ashton völlig nach hinten losgegangen sind – sie wäre sogar fast gestorben!

Ihr Honeymoon war alles andere als perfekt! In der The Tonight Show sprach die gebürtige Ukrainerin jetzt mit Talkmaster Jimmy Fallon (43) über ihren ersten Urlaub als Frau Kutcher – ein Wohnwagen-Roadtrip mit der damals zehn Monate alten, gemeinsamen Tochter Wyatt (3) und Ashtons Eltern. "Wir sind fast gestorben, als uns das Navigationssystem auf einen Waldweg an einem Berg geführt hat und wir alle aus dem Wagen springen und dann drei Meilen weit laufen mussten", erinnerte sich die 34-Jährige. Auch die Klimaanlage war kurz zuvor kaputtgegangen – bei etwa 40 Grad Celsius.

Schließlich übernachtete die Familie in ihrem Wohnwagen auch noch auf einem Campingplatz, der sich in der Nähe von zwei Gefängnissen befand. "Mein Mann schaute mich an und sagte 'Ich bin raus' und ich habe nur geantwortet 'Ich auch'", erzählte die zweifache Mutter belustigt.

Ashton Kutcher und Mila Kunis, SchauspielerJesse Grant/Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis, Schauspieler
Mila Kunis bei der Premiere von "A Bad Moms Christmas"FayesVision/WENN
Mila Kunis bei der Premiere von "A Bad Moms Christmas"
Ashton Kutcher und Mila Kunis bei einem BasketballspielEzra Shaw / Getty
Ashton Kutcher und Mila Kunis bei einem Basketballspiel
Hättet ihr gedacht, dass Mila und Ashton so schreckliche Flitterwochen hatten?1227 Stimmen
1075
Nein, das macht sie irgendwie sympathisch.
152
Ich glaube die Story nicht. Als ob sie sich nicht einen fetten Urlaub geleistet hätten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de