Unzählige kritische Kommentare und sogar eine Morddrohung im Netz – als frischgebackene Eltern in der Öffentlichkeit haben es Jenefer Riili und Matthias Höhn (22) alles andere als leicht. Mitte Juni durften die beiden Berlin - Tag & Nacht-Stars ihr Söhnchen Milan auf der Welt begrüßen. Seitdem lassen sie es sich nicht nehmen, ihr Familienglück via Social Media mit ihren Fans zu teilen. Wie andere Promimütter sieht sich aber auch Jenefer immer wieder mit Vorwürfen von Besserwissern konfrontiert. Ihre Co-Darstellerinnen Laura Maack und Laura Wölki (23) stehen jedoch ganz klar hinter ihr.

Promiflash traf die beiden Laien-Schauspielerinnen bei der Eröffnung des neuen "Dirty Dancing"-Raums im Madame Tussauds in Berlin. Thema des Gesprächs war auch der Nachwuchs in der BTN-Crew. "Es gibt immer Leute, die alles besser wissen. Wir wissen das selbst, wir haben Hunde. Dann macht man vielleicht ein Bild in der Sonne und dann heißt es. 'Du kannst doch deinen Hund nicht in der Sonne lassen'", empörte sich die Paula-Darstellerin über die ungerechtfertigte Kritik mancher Follower. Ihre 23-jährige Kollegin nickte zustimmend. "Damit muss man leben und darüber sollte man auch einfach stehen. Es gibt immer Leute, die etwas gut und die etwas doof finden", lautete der Rat des Laura-Duos an die schöne Neumama.

Statt sich weiter über die Schlaumeier-Kommentare unter Jenefers Posts zu ärgern, begannen die beiden Ladys von Klein-Milan zu schwärmen. "Er ist Zucker! Gerade als Frau, wenn man schon ein bisschen älter ist und so ein Baby sieht, dann kriegt man echt Pipi in den Augen", verriet Laura Maack.

Jenefer Riili, Milan und Matthias HöhnInstagram / jenefer_riili
Jenefer Riili, Milan und Matthias Höhn
Laura Wölki, "Berlin - Tag und Nacht"-DarstellerinInstagram / laurawoelki
Laura Wölki, "Berlin - Tag und Nacht"-Darstellerin
Laura Maack, Darstellerin bei "Berlin - Tag & Nacht"Cinamon Red/WENN.com
Laura Maack, Darstellerin bei "Berlin - Tag & Nacht"
Hättet ihr gedacht, dass die beiden Jenefer Rückendeckung geben?969 Stimmen
912
Ja, auf jeden Fall!
57
Nein, das überrascht mich irgendwie.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de