Mit jedem neuen Foto zeigt Influencerin Bonnie Strange (32) mehr von ihrem niedlichen Töchterchen Goldie Venus Weilert. Erst kürzlich veröffentlichte sie ein Social-Media-Pic, auf dem der kleine Spross nur mit einem Hut bekleidet zu sehen war. Jetzt verzichtete Mama auch auf dieses Ac­ces­soire und knuddelte Goldie ganz unverhüllt. Leider sieht man sie nur von hinten, doch dafür wissen ihre Follower jetzt: Bonnies Tochter scheint langsam hellblond zu werden!

Auf einem Foto, das das Mama-Tochter-Duo im Juni zeigt, hat das Baby nämlich noch einen Schopf dunkler Haare. Wie passend, dass auch Bonnie momentan immer heller auf dem Kopf wird! Zum niedlichen Knuddel-Pic schreibt das Model via Instagram: "Eigentlich wollte ich ein Selfie machen, aber die Kleine hat nicht aufgehört, zu weinen – natürlich wollte sie mit auf das Foto."

Auch Papa Leebo Freeman (30) findet immer mehr Gefallen an Foto-Sessions mit dem Nachwuchs. Ob als heißer Dad mit Kinderwagen oder beim Kuschelspaß mit Goldie – die beiden geben einfach immer ein niedliches Motiv ab. Glaubt ihr, bald gibt es ein Gesichtsbild von Goldie?

Goldie Venus Weilert und Bonnie StrangeInstagram / bonniestrange
Goldie Venus Weilert und Bonnie Strange
Bonnie Strange mit ihrer Tochter Goldie VenusInstagram / bonniestrange
Bonnie Strange mit ihrer Tochter Goldie Venus
Leebo Freeman und Goldie VenusInstagram / leebothestampede
Leebo Freeman und Goldie Venus
Denkt ihr, die Eltern zeigen bald Goldies Gesicht?274 Stimmen
131
Ja, bald ist es soweit
143
Nein, das werden sie nicht machen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de