Da ist es also – das Händchen von Motsi Mabuses (37) Töcherchen! Erst vor wenigen Stunden wurde bestätigt, dass die Let's Dance-Jurorin am vergangenen Montag zum ersten Mal Mutter geworden ist. Die freudige Schwangerschafts-Nachricht hatte die einstige Profitänzerin, als ihr Babybauch schon nicht mehr zu übersehen war, während einer der Parkett-Liveshows im März öffentlich gemacht. Nun ist die kleine Familie um den TV-Star und Evgenij Voznyuk komplett. Das erste Foto der Mini-Mabuse teilte allerdings nicht Motsi selbst!

Für den ersten Social-Media-Auftritt der kleinen Maus sorgte Motsis kleine Schwester Oti Mabuse (27) – sie postete auf Instagram einen Schnappschuss des kleinen Fäustchens. Schon richtig doll klammert sich das Mädchen an die Finger ihrer überglücklichen Tante. Und die kommentierte das Bild mit den Worten: "Ich bin so stolz auf meine Schwester! Das ist ihr erstes Baby und es war bisher die beste Woche aller Zeiten!"

Den Namen und das Gesicht des Kleinkinds hält die Familie aber bis jetzt geheim. Einen kleinen Hinweis gab Motsi allerdings bereits im Gespräch mit Gala: "Sie hat meine Nase und Evgenijs Ohren. Denn ich habe nicht so große Ohren!" Wie findet ihr es, dass statt der frischgebackenen Mama ihre Schwester Oti das erste Foto gepostet hat? Stimmt ab!

Das Händchen von Motsi Mabuses TochterInstagram / otimabuse
Das Händchen von Motsi Mabuses Tochter
Motsi Mabuse und Schwester OtlileRalf Succo/WENN.com
Motsi Mabuse und Schwester Otlile
Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk an ihrem HochzeitstagInstagram / motsimabuse
Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk an ihrem Hochzeitstag
Wie findet ihr es, dass nicht Motsi, sondern Oti das erste Bild der kleinen Maus postet?1801 Stimmen
1398
Cool! Sie ist stolze Tante und das Gesicht ist schließlich auch nicht zu sehen. Warum also nicht?!
403
Geht gar nicht. Das sollten die Eltern machen, nicht die Tante.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de