Plötzlicher Meinungswechsel bei Iggy Azalea (28). Die Sängerin hatte in den vergangenen Jahren wenig Glück in ihrem Liebesleben. Umso mehr freuten sich die Fans, als Iggy nun offiziell bekannt gab, endlich wieder verknallt zu sein. In einem Interview verriet sie, den American Football-Spieler DeAndre Hopkins zu daten. Die große Liebe scheint allerdings schnell wieder verflogen zu sein. Nur Stunden später behauptet sie nämlich, wieder Single zu sein!

Auf Twitter schrieb die 28-Jährige bloß "Ich bin Single". Eine Erklärung, wie es zu ihrem neuen Beziehungsstatus gekommen ist, liefert die Rapperin allerdings nicht. Immerhin liegt zwischen ihrem Liebes-Outing und der überraschenden Single-Bombe nicht mal ein Tag. An ein Liebes-Comeback mit dem Profisportler scheint Iggy jedenfalls schon nicht mehr zu glauben. In einem zweiten Tweet erklärte sie: "Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich für immer alleine bleiben werde. Das ist für mich absolut in Ordnung. Ich habe mich daran gewöhnt."

Liebestechnisch musste Iggy schon so manche Enttäuschung erleben. 2016 hatte sie sich von ihrem damaligen Verlobten Nick Young (33) getrennt, weil er sie betrogen haben soll. Danach wurden ihr zwar mehrere Beziehungen nachgesagt, offiziell ist Iggy aber bereits seit zwei Jahren solo.

DeAndre Hopkins, NFL-SpielerRich Fury/Getty Images
DeAndre Hopkins, NFL-Spieler
Iggy Azalea bei einem Konzert in New YorkTheo Wargo/Getty Images for TIDAL
Iggy Azalea bei einem Konzert in New York
Nick Young und Iggy Azalea, 2014Larry Busacca/Getty Images for MTV
Nick Young und Iggy Azalea, 2014
Was sagt ihr zum plötzlichen Liebes-Aus bei Iggy?143 Stimmen
77
Halb so wild, die beiden haben sowieso nicht zusammengepasst!
66
Schade, sie hätte ein bisschen Glück in der Liebe verdient!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de