Baby-Alarm im Hause Bieber: Justins (24) Dad Jeremy (43) ist zum vierten Mal Vater geworden! Anfang des Jahres schritten der Popstar-Dad und seine Langzeitfreundin Chelsey auf Jamaica vor den Traualtar. Bereits zu diesem Zeitpunkt zeichnete sich unter dem Kleid der Braut ein kleines Babybäuchlein ab. Nun ist der Mini-Bieber-Spross auf der Welt, aber ist es ein Mädchen oder ein Junge? Es ist ein Baby Girl – Justin hat eine Schwester bekommen!

Der stolze Vierfach-Papa verkündete die Geburt seiner jüngsten Tochter selbst auf Instagram: "Wir durften ein gesundes Baby auf der Welt willkommen heißen: Bay Bieber", schrieb Jeremy zu einem Foto aus dem Krankenhaus, auf dem er seinen Sprössling in den Armen hält. Und der Tattoo-Fan fackelte wirklich nicht lange, sein Baby seiner Community zu präsentieren. Auf dem Pic trägt er nämlich noch einen Klinikkittel, Haube und einen Mundschutz, während sich seine Frau noch auf einer Liege befindet.

Mit dem Namen Bay weicht Jeremy von einer Tradition ab, die er bis dahin eigentlich pflegte. Seine drei älteren Kinder benannte er mit dem Anfangsbuchstaben "J": Justin, Jazmyn und Jaxon. Wie findet ihr es, dass der Name des Nesthäkchens aus dem Rahmen fällt? Stimmt darüber in unserer Umfrage ab!

Frau von Jeremy BieberInstagram / Jeremybieber
Frau von Jeremy Bieber
Jeremy Bieber mit seiner Frau Chelsey und seiner jüngsten Tochter BayInstagram / jeremybieber
Jeremy Bieber mit seiner Frau Chelsey und seiner jüngsten Tochter Bay
Justin Bieber und sein Vater Jeremy Bieber526739062
Justin Bieber und sein Vater Jeremy Bieber
Der Name Bay fällt im Hause Bieber aus der Reihe – was sagt ihr dazu?1733 Stimmen
799
Ich finde es schade, dass ihr Name nicht auch mit "J" beginnt!
934
Wenn Bay am besten passt, ist es doch egal mit was für einem Buchstaben er beginnt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de