H.P. Baxxter (54) staunte nicht schlecht, als nach einem Scooter-Konzert plötzlich ein Mitglied einer echten Königsfamilie vor ihm stand! Prinzessin Sofia von Schweden (33) tauchte in den Räumen der Band auf und der Frontmann traute seinen Augen kaum. Zwar ist es kein Geheimnis, dass ihre Musik auf der ganzen Welt gefeiert wird – doch dass die Bässe und Techno-Beats bis in den schwedischen Palast dringen, war H.P. neu, wie er jetzt in einem Interview verriet!

An die überraschende Begegnung denkt er gerne zurück. Im Interview mit Bild sprach der 54-Jährige über seine schönsten Tournee-Momente: "In Stuttgart haben wir mit der 50-Mann-Crew beim Griechen gefeiert, alle tanzten auf den Tischen", erinnerte sich H.P. Doch das Treffen mit der Thronfolgerin war absolut einmalig: "In Stockholm stand plötzlich Prinzessin Sofia von Schweden mit ihren Schwestern im Backstage-Bereich. Sie ist großer Scooter-Fan!"

Auch Musikerkollegin Lady GaGa (32) hatte neulich ein königliches Intermezzo: Die Sängerin genoss ihren Urlaub in der Südsee – als ihr am Strand Monacos Fürstin Charlène (40) plus Familie entgegenkam. Freundschaftlich umarmten sich die zwei Frauen und legten sogar noch eine gut gelaunte Dance-Session in den Sand.

Scooter bei einem Konzert im März 2005Getty Images
Scooter bei einem Konzert im März 2005
Lady Gaga und Fürstin Charlène in der SüdseeMEGA
Lady Gaga und Fürstin Charlène in der Südsee
Lady Gaga und Fürstin Charlène, August 2018MEGA
Lady Gaga und Fürstin Charlène, August 2018
Überrascht es auch, dass Sofia so ein Fan von Scooter ist?309 Stimmen
195
Total! Damit hätte ich niemals gerechnet.
114
Nicht so sehr. Die Royals sind eben auch nur Menschen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de