Die Schlagzeilen um Tara Reid (42) wollen einfach nicht abnehmen: Seit einigen Monaten sorgen sich Fans der Blondine um die Gesundheit ihres Idols. Immer wieder sind extreme Mager-Pics der Schauspielerin aufgetaucht. Doch jetzt sorgte der einstige American Pie-Star mit einem ziemlich verstörenden Interview für Aufsehen und schockte damit seine Fans. Im TV sprach eine ziemlich lallende Tara nun über den letzten Sharknado-Teil!

In einem Twitter-Video ist zu sehen, wie das Leinwandgesicht vergangenen Freitag im australischen Fernsehen zur Morning-Show zugeschaltet wurde. Etwas zerzaust und ziemlich neben sich, sprach die 42-Jährige über den sechsten "Sharknado"-Streifen. "Es ist so lächerlich und schlimm, dass es wieder gut ist. Der Film ist einfach außer Kontrolle, [...] ergibt aber wirklich Sinn", erzählte Tara ziemlich wirr. Während die US-Amerikanerin sprach, hörte man immer wieder die TV-Moderatoren tuscheln und lachen.

Einigen Supportern fiel das komische Verhalten von Tara ebenfalls auf. "Oh mein Gott, was ist nur mit Tara Reid passiert" oder "Ich hab es gesehen und habe mich zuerst gefragt, was mit ihrem Gesicht passiert ist – und dann, warum sie so komisch geschielt und gesprochen hat", äußerten sich zwei besorgte Twitter-User.

Tara ReidInstagram / tarareid
Tara Reid
Tara Reid nach einem Interview im August 2018RW/MPI/Capital Pictures / MEGA
Tara Reid nach einem Interview im August 2018
Tara Reid in West HollywoodMr.Canon / Splash News
Tara Reid in West Hollywood
Könnt ihr die Sorge der Fans verstehen?810 Stimmen
719
Total, sie wirkte völlig neben der Spur!
91
Nicht wirklich. Sie war schon immer etwas komisch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de