Val Kilmer (58) lässt sich nicht unterkriegen, nachdem der ehemalige Batman-Darsteller zuletzt mit Krankheit zu kämpfen hatte. 2015 wurde bei dem Schauspieler Kehlkopfkrebs diagnostiziert. Eine Nachricht, die er lange abstritt und erst im vergangenen Jahr offen zugab. Wenig später kursierten wieder Gerüchte über eine Hautkrebs-Erkrankung. Doch wirklich schlecht scheint es Val nicht zu gehen – er zeigte sich jetzt quietschfidel.

Der 58-Jährige wurde diese Woche mit einem strahlenden Lächeln von Paparazzi abgelichtet. In einem pinken, kurzärmeligen Hemd, dunkelgrauen Shorts und lässigen Schlappen witzelte er mit seiner Tochter Mercedes auf einem Parkplatz herum. Jedenfalls macht der Hollywood-Star auf diesen Bildern nicht den Eindruck, als habe er gravierende gesundheitliche Probleme. Auffällig ist jedoch, dass die Haarfarbe des einstigen Teenie-Schwarms zu alter Form gefunden hat: Val ist wieder richtig blond. Auf knapp zwei Monate war sein Schopf noch komplett grau.

Gut möglich, dass diese Veränderung etwas mit seiner neuen Rolle zu tun hat. An der Seite von Tom Cruise (56) dreht Val aktuell an der Fortsetzung des Filmklassikers "Top Gun". In dem Streifen wird der US-Amerikaner erneut als "Iceman" auf der Leinwand zu sehen sein.

Schauspieler Val Kilmer
Getty Images
Schauspieler Val Kilmer
Val Kilmer, 2012
Getty Images
Val Kilmer, 2012
Nicole Kidman und Tom Cruise im Kultfilm "Eyes Wide Shut" aus dem Jahr 1999
Getty Images
Nicole Kidman und Tom Cruise im Kultfilm "Eyes Wide Shut" aus dem Jahr 1999
Was sagt ihr zu den Bildern von Val Kilmer?100 Stimmen
61
Ja, er sieht tatsächlich sehr gesund aus.
39
Also, so fit scheint er mir nicht zu sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de