Matthias (34) und Hubert Fella (50) kennen den bunten Zirkus rund um all die Reality-TV-Shows. Sie selbst nahmen 2017 am Sommerhaus der Stars teil und haben auch dieses Jahr keine Folge verpasst. Derzeit steht Promi Big Brother täglich auf der Watchlist des frischgebackenen Ehepaares. Bisher sind sowohl Matthias als auch Hubert mit dem Verlauf der Sendung ganz zufrieden – den Exit von Erotik-YouTuberin Katja Krasavice (22) können die zwei allerdings absolut nicht verstehen!

Zwar hat das Pärchen auch bis zum heutigen Finale keinen Favoriten – Katja hätten die beiden den Sieg trotzdem gegönnt. "Ich fand das eigentlich schade, dass Katja rausgeflogen ist. Ich glaube, die hat schon schön Stimmung gemacht. Mir hat das eigentlich ganz gut gefallen", verriet Matthias am gestrigen Abend im Promiflash-Interview bei der Angermaier Trachtennacht in Berlin. "Da sind manche Schnarchnasen bei, die ich lieber hätte gehen sehen", beteuerte der Ex-Dschungelcamper weiter, behielt jedoch für sich, welche Bewohner er damit meinte.

Dass Chethrin Schulze (26) nach fünf überstandenen Nominierungen gute Chancen auf den Titel hat, ist dem 34-Jährigen selbstverständlich auch nicht entgangen. Ob die Love Island-Kandidatin Promi BB wohl gewinnen wird? "Das könnte durchaus passieren – ja, ganz klar!", bekräftigte der Strahlemann die Überlegung.

Katja Krasavice, "Promi Big Brother"-Kandidatin 2018Promi Big Brother, SAT.1
Katja Krasavice, "Promi Big Brother"-Kandidatin 2018
Matthias und Hubert Fella, TV-EhepaarGetty Images
Matthias und Hubert Fella, TV-Ehepaar
Chethrin Schulze bei "Promi Big Brother" 2018SAT.1
Chethrin Schulze bei "Promi Big Brother" 2018
Hättet ihr Katja auch gerne als Siegerin gesehen?833 Stimmen
389
Ja! Sie hätte es so verdient.
444
Nein. Ich konnte sie nicht so leiden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de