2016 stellte Hilary Swanks (44) Schatzi ihr die Frage aller Fragen. Bei einem romantischen Trip in die Berge fiel Philip Schneider vor der Schauspielerin auf die Knie. Zwei Jahre später schipperte das Paar endlich in den Hafen der Ehe und feierte ein berauschendes Hochzeitsfest mit all seinen Liebsten. Nun plaudert Hilary aus dem Heiratsnähkästchen und erzählt spannende Details über den großen Tag!

In familiärer Atmosphäre gab sich das Brautpaar am 18. August das Jawort. Im Gala-Interview berichtet die Hollywood-Beauty jetzt, warum sie sich für eine Zeremonie im Wald entschieden hatte: "Wir beide haben als Kinder fast immer draußen gespielt und diese Liebe zur Natur ist geblieben. [...] Deshalb wollten wir unbedingt eine Hochzeit im Freien." Besonders ergreifend sei für Hilary gewesen, als ihr Papa – der vor drei Jahren eine neue Lunge bekommen hatte – sie zum Altar geleitete.

"Als ich meinen Vater vor der Zeremonie sah, übermannten mich die Gefühle", schildert die "Million Dollar Baby"-Darstellerin den Moment ergriffen. Ein Highlight der Zeremonie war aber vor allem die Party nach der Eheschließung: "Nach 23 Uhr darf keine laute Musik mehr gespielt werden. Also hatten wir sehr lustige kabellose Kopfhörer auf, um weitertanzen zu können."

Hilary Swank bei den 91st Annual Academy Awards 2019
Getty Images
Hilary Swank bei den 91st Annual Academy Awards 2019
Cecelia Ahern und Hilary Swank bei der Premiere von "P.S. Ich liebe Dich" in Dublin
Getty Images
Cecelia Ahern und Hilary Swank bei der Premiere von "P.S. Ich liebe Dich" in Dublin
Hilary Swank auf der Vanity Fair Oscar Party 2016
Getty Images
Hilary Swank auf der Vanity Fair Oscar Party 2016
Wie findet ihr es, dass Hilary Swank so viel über ihre Hochzeit preisgibt?160 Stimmen
146
Richtig gut, mich interessiert das total!
14
Ich hätte einige Details für mich behalten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de