War die Trennung von Kourtney Kardashian (39) und Younes Bendjima (25) vielleicht nicht so endgültig wie zunächst angenommen? Seit rund zwei Monaten gehen die Unternehmerin und ihr Toyboy nun schon getrennte Wege. Angeblich hat das Männermodel seine Liebste betrogen – während eines Mexiko-Aufenthalts soll er mit der Influencerin Jordan Ozuna geflirtet haben. Ist ihm dabei klar geworden, dass sein Herz doch nur für Kourtney schlägt? Die beiden wurden jetzt wieder zusammen gesichtet – in trauter Zweisamkeit.

Wie TMZ berichtet, trafen sich die Dreifach-Mama und ihr Ex am Montagabend vor einem Sushi-Restaurant in Malibu. Auch wenn nicht klar ist, ob die beiden tatsächlich zusammen gegessen haben oder sich nur auf ein kurzes Pläuschchen im Range Rover des Reality-Stars trafen, hatten die einstigen Turteltauben offenbar großen Redebedarf. Ob sie wohl die Gründe für ihr Liebes-Aus und die Möglichkeit eines Comebacks diskutiert haben?

Ob Kourtney dem Fremdgänger noch eine zweite Chance gibt? Die 39-Jährige schien die Trennung erstaunlich gut wegzustecken – keine Spur von Liebeskummer. Ihren 14 Jahre jüngeren Ex plagte hingegen schon wenige Tage später schwerer Herzschmerz. Kommt die Reue vielleicht zu spät?

Jordan Ozuna, Influencerin
SplashNews.com
Jordan Ozuna, Influencerin
Younes Bendjima und Kourtney Kardashian im Mai 2018
Getty Images
Younes Bendjima und Kourtney Kardashian im Mai 2018
Kourtney Kardashian und Younes Bendjima in Los Angeles
MEGA
Kourtney Kardashian und Younes Bendjima in Los Angeles
Glaubt ihr, dass Kourtney Younes noch eine Chance gibt?277 Stimmen
177
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen. Sie hat die Beziehung längst abgehakt.
100
Ja, die beiden waren so ein schönes Paar und er scheint sich auch um sie zu bemühen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de