Ist tatsächlich alles aus und vorbei? Im vergangenen November war das Leben von Ed Westwick (31) komplett aus den Fugen geraten: Der einstige Gossip Girl-Star wurde von mehreren Frauen der Vergewaltigung und der sexuellen Belästigung beschuldigt. Vor wenigen Tagen wurde das Verfahren gegen den Schauspieler nun schließlich eingestellt. Seine Freundin Jessica Serfaty (27) ist in diesen turbulenten Monaten nicht von seiner Seite gewichen. Jetzt sollen Ed und Jess aber angeblich getrennte Wege gehen!

War der Stress um die Sex-Vorwürfe letztendlich doch zu viel für das Pärchen? Wie ein Insider gegenüber The Sun erklärte, sollen Ed und die 27-Jährige inzwischen nicht mehr zusammen in ihrem gemeinsamen Apart­ment in Los Angeles leben. An fehlenden Gefühlen füreinander soll das allerdings nicht liegen: "Ed hat Jess nicht abserviert. Ich glaube, sie lieben sich noch immer – sie legen nur eine Pause ein, um an sich selbst und an ihren Karrieren zu arbeiten", verriet die Quelle weiter. Das Model, das bereits Mutter eines zehnjährigen Sohnes ist, soll mittlerweile eine eigene Wohnung bezogen haben.

Der Hollywood-Hottie und seine Liebste waren seit Mai vergangenen Jahres zusammen. Als Ed unter dem Dauerbeschuss der Medien stand, bewies Jessica mit regelmäßigen Social-Media-Posts, dass sie hinter ihrem Freund steht. Und auch jetzt scheinen die beiden ihre Beziehung nicht komplett aufgegeben zu haben: "Sie reden immer noch miteinander. Aber Jess wurde für einen Film gebucht und verbringt viel Zeit bei Shootings", so die Quelle. Ed und Jessica haben sich bisher nicht zu den Gerüchten geäußert.

Ed Westwick und Jessica SerfatyInstagram / jessicamichel
Ed Westwick und Jessica Serfaty
Ed Westwick und Jessica SerfatyInstagram / Jessicamichel
Ed Westwick und Jessica Serfaty
Ed Westwick mit seiner Freundin Jessica SerfatyInstagram / Jessicamichel
Ed Westwick mit seiner Freundin Jessica Serfaty
Glaubt ihr, dass Ed und Jess wieder zusammenfinden?1896 Stimmen
1502
Ja, sie haben so viel zusammen geschafft – das kriegen sie hin!
394
Nein, ich glaube, dass das Thema durch ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de