Seit vergangenem Mittwoch ist es raus: Nadine Klein (32) entschied sich im Finale von Die Bachelorette für Alexander Hindersmann (29). Daniel Lott (27) hingegen musste frustriert auf die letzte Rose verzichten. Der ehemalige Bachelor Sebastian Pannek (32) weiß, wie schwer es ist, die finale Entscheidung für einen Kandidaten zu treffen. Was Show-Sieger Alex dem Zweitplatzierten Daniel voraus hat, kann er gut nachvollziehen: Sebi hält Nadines Auserwählten für reifer!

Der Rosenkavalier des vergangenen Jahres verriet nun im Interview mit Gala: "Alex macht einen sehr bodenständigen und in sich ruhenden Eindruck und strahlt eine gewisse Sicherheit aus." Genau das, so meint er, könnte die Wahlberlinerin in der Sendung gesucht haben. "Ich habe das Gefühl, er steht doch nochmal mehr im Leben als Daniel – und ist doch noch einen Tick reifer und passt damit besser zu Nadine", fügte der 32-Jährige hinzu.

Dem Ex-Bachelor ist die extreme Drucksituation bewusst, in der sich die Single-Lady in der letzten Nacht der Rosen vermutlich befunden hat: "Das fühlt sich dann schon an wie eine Trennung, obwohl man noch gar nicht zusammen ist", sagte er. Schließlich habe man mit den Kandidaten zu dem Zeitpunkt schon so viel Zeit verbracht, dass man sich sehr nahe sei.

Sebastian Pannek bei der Show von Riani auf der Berlin Fashion WeekMatthias Nareyek/Getty Images for MBFW
Sebastian Pannek bei der Show von Riani auf der Berlin Fashion Week
Alexander Hindersmann und Nadine Klein im Finale von "Die Bachelorette"MG RTL D
Alexander Hindersmann und Nadine Klein im Finale von "Die Bachelorette"
Daniel Lott und Nadine Klein im Finale von "Die Bachelorette"MG RTL D
Daniel Lott und Nadine Klein im Finale von "Die Bachelorette"
Was meint ihr: Hat Nadine Alex gewählt, weil er reifer als Daniel ist?2794 Stimmen
2496
Ja, in der Hinsicht teile ich Bastis Einschätzung.
298
Nein, ich glaube, dass etwas anderes ausschlaggebend war.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de