Lady Gaga (32) begeistert wieder auf dem roten Teppich! Die Sängerin befindet sich momentan auf großer Promo-Tour – aber nicht für ihr neues Album, sondern für ihren ersten großen Film. An der Seite von Bradley Cooper (43) gibt sie in dem Streifen "A Star Is Born" ihr Leinwand-Debüt – und sie könnte für ihre Rolle sogar den Oscar bekommen. Ihre Red-Carpet-Outfits sind jedenfalls schon preisverdächtig: In Venedig verzauberte Lady Gaga die Fotografen mit einer rosafarbenen Robe aus Federn – in Toronto war ihr Auftritt noch dramatischer: In der kanadischen Metropole präsentierte sie sich als schwarze Witwe!

Bei der Vorführung von "A Star Is Born" beim Toronto International Film Festival zog die Neu-Schauspielerin alle Blicke auf sich: Zu ihrem schwarzen, schulterfreien Kleid kombinierte sie eine farblich abgestimmte Kappe und einen XXL-Schleier, der ihr Gesicht verbarg. Den Vorhang aus Tüll warf die Blondine während ihres Gangs auf dem roten Teppich später effektvoll nach hinten. Keine Frage, Lady Gaga wurde ihrem Ruf als extravagante Künstlerin gerecht!

Durch ihr auffälliges Auftreten verschwand ihr Co-Star fast im Hintergrund – dabei ist der Musikfilm auch für Bradley ein wichtiger Streifen. Er nahm für das Werk zum ersten Mal auch hinter der Kamera Platz und führte Regie. Seine Arbeit wird ebenfalls von ersten Kritikern sehr gelobt.

Lady Gaga, Sängerin und SchauspielerinSplash News
Lady Gaga, Sängerin und Schauspielerin
Bradley Cooper und Lady GagaSplash News
Bradley Cooper und Lady Gaga
Lady Gaga bei der Premiere von "A Star Is Born" in VenedigGetty Images
Lady Gaga bei der Premiere von "A Star Is Born" in Venedig
Welches Outfit von Lady Gaga gefällt euch besser?317 Stimmen
127
Die rosafarbene Robe – ein Traum aus Federn!
190
Das schwarze Outfit inklusive Schleier! Sehr cool und dramatisch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de