Er kann wieder strahlen! Die letzten Jahre waren für Jim Carrey (56) nicht einfach. Im September 2015 beging seine Freundin Cathriona White (✝30) Suizid. Wenige Monate später wurde der Schauspieler von der Mutter der Verstorbenen verklagt – er soll Cathriona willentlich mit Geschlechtskrankheiten angesteckt haben und für ihren Tod verantwortlich gewesen sein. Diese Zeit hat Jim selbst in eine Depression gestürzt. Im Januar wurde die Klage gegen ihn allerdings fallengelassen. Nun wagte er sich wieder auf einen Red Carpet.

Bei der Premiere seiner neuen Comedy-Serie "Kidding" in Los Angeles sah der 56-Jährige so gut wie schon lange nicht mehr aus. Jim strahlte über beide Ohren, scherzte mit seinen Kollegen und versprühte mit seiner knallgelben Jacke gute Laune. Es scheint dem Spaßvogel wieder richtig gut zu gehen. Für ihn ist es der erste rote Teppich seit Langem. Erst kürzlich stellte er sich zumindest schon ein wenig dem Scheinwerferlicht, als er für einen Pressetermin für sein neues TV-Projekt unterwegs war.

In der Serie spielt Jim die Rolle des Mr. Pickles, eine beliebte Kinderfernsehfigur, die selbst allerdings mit großen Familienproblemen zu kämpfen hat. Mit dem Zwiespalt zwischen privaten Problemen und dem Image des ewigen Komikers kennt sich Jim vermutlich gut aus.

Jim Carrey bei der Premiere von "Kidding" in Los Angeles im September 2018
Getty Images
Jim Carrey bei der Premiere von "Kidding" in Los Angeles im September 2018
Jim Carrey und Ginger Conzaga bei der Warner Bros. Golden Globes After Party 2019
Getty Images
Jim Carrey und Ginger Conzaga bei der Warner Bros. Golden Globes After Party 2019
Jim Carrey und Ginger Gonzaga
Getty Images
Jim Carrey und Ginger Gonzaga
Was sagt ihr zu Jims Auftritt?295 Stimmen
264
Er sieht wirklich wieder toll aus!
31
Nichts Besonderes.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de