Für Fans von Mike Heiter gibt es jetzt was auf die Ohren! Der Love Island-Teilnehmer von 2017 hat seinen ersten eigenen Song herausgebracht. Mit "Eine Insel" möchte der Reality-TV-Star die Charts stürmen. In dem Lied besingt er unter anderem seine Liebste Elena Miras (26). Für die Mutter seiner kleinen Tochter Aylen hat er nur positive Worte übrig. Doch steckt in der Single auch ein versteckter Diss an Ex-Freundin Chethrin Schulze (26)?

Als Mike im vergangenen Jahr an der TV-Kuppelshow "Love Island" teilnahm, war seine Auserwählte eigentlich Chethrin gewesen. Nach dem Ende der Sendung trennten er und die Blondine sich und Mike kam mit Elena zusammen. In "Eine Insel" singt der frischgebackene Papa nun: "'Ne echte Frau, keine Princess oder Barbie, sie will nur mich, keine Bars oder Partys." Entstammen diese Zeilen wirklich nur der Fantasie des Neu-Rappers oder spielt er damit auch auf Erfahrungen in der Vergangenheit an?

Eine Auflösung gibt Mike dazu nicht. Allerdings hatte seine Liebe zu Chethrin tatsächlich nur kurz gehalten. Im vergangenen Oktober begründete er die Trennung so: "Ich hab’ jetzt hier draußen gemerkt, dass von meiner Seite aus keine Gefühle kommen. Also, dass kein Funke überspringt." Mit der Schweizerin Elena ging hingegen alles sehr schnell. Die beiden waren gerade einmal vier Wochen zusammen, da wurde die Zürcherin schwanger. Am 1. August kam das gemeinsame Töchterchen Aylen zur Welt.

Mike Heiter, Ex-"Love Island"-StarInstagram / mikeheiter13
Mike Heiter, Ex-"Love Island"-Star
Elena Miras und Mike Heiter, Ex-"Love Island"-StarsInstagram / mikeheiter13
Elena Miras und Mike Heiter, Ex-"Love Island"-Stars
Chethrin Schulze, bekannt aus "Love Island"Instagram / chethrin_official
Chethrin Schulze, bekannt aus "Love Island"
Glaubt ihr, Mike bezieht sich in seinem Song auf Chethrin?1449 Stimmen
1077
Ja, das hört sich so an.
372
Nein. Das ist Zufall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de