Sabia Boulahrouzs (40) Aussagen im TV-Format Global Gladiators haben bald rechtliche Folgen. Die Brünette deutete vor laufender Kamera indirekt an, Sylvie Meis (40) sei nie an Brustkrebs erkrankt gewesen. Gegen die schwere Anschuldigung will die Holländerin jetzt juristisch vorgehen. Ihr Büro erklärte gegenüber Promiflash: "Wir werden sie verklagen. Wir haben das noch nicht getan. Sabia hat die Unterlassung bestätigt, ist aber nicht bereit, einen symbolischen Betrag an DKMS Life zu bezahlen, sowie sich öffentlich zu entschuldigen."

Nach TV-Skandal: Sylvie Meis zieht gegen Sabia vor GerichtKursi/ Splash News


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de