Milan Peschel (50) ist ein wahrer Philosophenfreund. Der Schauspieler ist ab dem 20. September in Til Schweigers (54) neuer Komödie "Klassentreffen 1.0" zu sehen. Seine Einstellung zum Hauptthema des Films – das Altern – inspirierte den Regisseur während der Dreharbeiten. "Na, ich halte es mit Johann Nestroy, einem österreichischen Autor des 19. Jahrhunderts, der gesagt hat: 'Älterwerden ist die einzige Möglichkeit, länger zu leben'", erklärte der Schauspieler gegenüber Promiflash. Ein Satz, den Til auch gleich in den Streifen einbaute.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de