Sein Love Island-Einsatz war nur von kurzer Dauer! Für Christoph Pütz (28) war das Abenteuer TV-Romanze gerade erst am Dienstag gestartet: Zusammen mit Adnir Selimagić (24) zog der Feuerwehrmann zu den Islandern, die schon seit einigen Tagen die Mallorca-Villa bevölkern. Doch der Aachener konnte bei keiner Dame so richtig das Feuer entfachen: Für Christoph geht es wieder nach Hause – noch vor einem Show-Spiel, das perfekt zu ihm gepasst hätte.

Der 28-Jährige ging bei der ersten Paarungszeremonie, in der die Ladys die Wahl hatten, leer aus: Seine Blind-Date-Favoritin Natascha Beil (28) wollte ihrem Island-Schnuckel Tobias Wegener (25) eine zweite Chance geben, anstatt den Brandlöscher zu nehmen. Christophs Mitstreiter Adnir, den die Promiflash-Leser zuvor als sicheren Exit-Kandidaten vermutet hatten, durfte sich dagegen über ein Ja von Lisa freuen, während in der dritten Couple-Bildung des Abends Julia und Victor Seitz (20) zueinander fanden.

Dabei hätte der Verschmähte im heutigen Islander-Spiel besonders glänzen können: Unter dem Motto "Heiße Nummer" müssen die Boys in Feuerwehrmann-Kluft einen lodernden Strip hinlegen. Erste Fotos zeigen bereits, wie viel Elan und Spaß Sebastian Kögl (25), Yanik Strunkey (31) und Co. in ihre Performances stecken – zu schade, dass der waschechte Brandmeister Christoph da nicht mehr anrücken konnte!

Christoph und Adnir auf einem Blind Date mit Natascha und JuliaRTL II / Magdalena Possert
Christoph und Adnir auf einem Blind Date mit Natascha und Julia
Christoph Pütz, "Love Island"-Kandidat 2018RTL II / Magdalena Possert
Christoph Pütz, "Love Island"-Kandidat 2018
Jessica Fiorini und Sebastian Kögl bei "Love Island"RTL II / Magdalena Possert
Jessica Fiorini und Sebastian Kögl bei "Love Island"
Hättet ihr Christoph gerne noch länger in der Show gesehen?416 Stimmen
197
Ja! Traurig, dass er so schnell wieder draußen ist.
219
Nicht unbedingt, er passte einfach zu keiner Islanderin!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de