Millie Bobby Brown sorgte jetzt für eine große musikalische Überraschung! Eigentlich steht die erfolgreiche Nachwuchsschauspielerin für die Netflix-Serie Stranger Things vor der Kamera – doch nun bewies Millie, dass sie sich auch auf einer Bühne neben gestandenen Musikern behaupten kann: Bei einem Konzert von Maroon 5 lieferte sie mit ihren gerade einmal 14 Jahren so richtig ab – und zwar als Rapperin!

Gemeinsam mit der Band rund um Frontmann Adam Levine (39) überraschte der TV-Star am Sonntagabend in der Bridgestone Arena in Nashville mit einer überzeugenden Einlage als Hip-Hop-Künstlerin. Als habe sie noch nie etwas anderes gemacht, übernahm Millie im Song "Girls Like You" den Part von Rap-Königin Cardi B (25). Und auch bei den Fans kam ihr Auftritt ziemlich gut an: Wie ein Video des US-Magazins Just Jared zeigt, heizte die Teenagerin dem Publikum ordentlich ein und machte Cardi mit ihrem Können mächtig Konkurrenz.

Ob ihr Rap-Kollege Drake (31) bei der Vorbereitung auf diesen Gig geholfen hat? Immerhin sind der "Hotline Bling"-Interpret und die Seriendarstellerin sehr gute Freunde, wie Millie neulich Access Online verraten hat: "Er hilft mir mit Jungs!", plauderte Millie aus und schwärmte von Drakes Qualitäten als Ratgeber in Sachen Liebe.

Millie Bobby Brown in "Stranger Things" Staffel zweiActionPress / United Archives GmbH
Millie Bobby Brown in "Stranger Things" Staffel zwei
Maroon 5 und Millie Bobby Brown bei einem Konzert im September 2018Instagram / maroon5
Maroon 5 und Millie Bobby Brown bei einem Konzert im September 2018
Millie Bobby Brown mit Drake nach seinem Konzert in Australien 2017Instagram / milliebobbybrown
Millie Bobby Brown mit Drake nach seinem Konzert in Australien 2017
Hättet ihr gedacht, dass Millie auch rappen kann?273 Stimmen
169
Nein, das überrascht mich wirklich.
104
Ja, sie kann einfach alles!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de