Diese Kandidatin hat es drauf! Wer wird Millionär ging diese Woche mit einer besonderen Ausgabe auf Sendung: Passend zur Wiesn-Zeit gab es ein Oktoberfest-Spezial – mit Kandidaten, die Jobs auf dem Volksfest haben. Ratefuchs und Serviererin Michaela Maier bewies bei ihrer Runde besonders viel Wagemut: Sie quizzte sich bis zur Spitze durch und begeisterte mit ihrer Kühnheit auch die Netzgemeinde!

Ob die Maß Bier auf dem Pult geholfen hat? Die Münchenerin und Service-Kraft vom Oktoberfest zeigte in der Show nicht nur, wie viele Krüge sie tragen kann – sondern zockte sich mithilfe der Joker und eigenem Wissen bis zu der Eine-Millionen-Euro-Frage durch. Am Ende ging sie mit 500.000 Euro nach Hause, weil sie sich nicht sicher war, welches das allererste Stück war, das 1948 von der Augsburger Puppenkiste aufgeführt wurde. Besonders ärgerlich: Die richtige Antwort lautete "Der gestiefelte Kater" – und sie hätte es gewusst!

Die Twitter-User hätten der Brünetten den Hauptgewinn auf jeden Fall gegönnt: "Ich ziehe meinen Hut vor ihr: Breit aufgestelltes Wissen und richtige Zusammenhänge hergeleitet und dabei war sie noch risikofreudig bei den Antworten" und "Tolle, sympathische Kandidatin", schrieben zum Beispiel zwei Zuschauer.

"Wer wird Millionär"-Kandidatin Michaela MaierMG RTL D / Stefan Gregorowius
"Wer wird Millionär"-Kandidatin Michaela Maier
Michaela Maier bei "Wer wird Millionär?"MG RTL D / Stefan Gregorowius
Michaela Maier bei "Wer wird Millionär?"
Michaela Maier und Günther JauchMG RTL D / Stefan Gregorowius
Michaela Maier und Günther Jauch
Wie fandet ihr Michaela bei WWM?4546 Stimmen
4464
Sie wirkte sehr sympathisch! Ich hätte ihr das Geld gegönnt
82
Mich hat sie jetzt nicht vom Hocker gehauen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de