Das öffentliche Interesse an Nadine Klein (32) und Alexander Hindersmann (30) ist nach dem Finale von Die Bachelorette beinahe grenzenlos. Sind die zwei offiziell ein Paar, wollen sie zusammenziehen oder haben sie schon über gemeinsame Kinder nachgedacht? Fragen, mit denen das Duo seit der Kuppelshow überhäuft wird. Zur Freude der Fans bieten die Wahl-Berlinerin und der Gammelbyer tatsächlich immer wieder private Einblicke und liefern ihren Followern Antworten. Eine Sache schien die Social-Media-User zuletzt besonders zu interessieren: Ist Alex in Liebesdingen begehrter als seine Nadine?

In einem Instagram-Livestream wollten Fans vor allem wissen, ob Nadine und Alex nach dem TV-Format mehr Angebote von Männern und Frauen erhalten. "Bei mir ist es eigentlich entspannt", gab die noch amtierende Rosenkavalierin ehrlich zu. Ob sich ihr Schatz da weniger vor Flirt-Versuchen retten kann? "Mit dir (Nadine) werde ich irgendwie weniger angesprochen. Aber letztens in Frankfurt war es schon extrem", gestand der Personal Trainer ehrlich. Es komme immer darauf an, wo man sei und mit wem.

Ob Nadine da etwa noch eifersüchtig wird? Erst kürzlich verriet die ehemalige Single-Lady im Interview mit Promiflash: "Früher war ich gar nicht eifersüchtig. Mittlerweile ist das, glaube ich, in einem gesunden Maß, aber da muss einfach das Vertrauen da sein."

Nadine Klein im Januar 2019 in Berlin
Getty Images
Nadine Klein im Januar 2019 in Berlin
Nadine Klein bei der Berlin Fashion Week 2019
Getty Images
Nadine Klein bei der Berlin Fashion Week 2019
Die US-Bachelorette Clare Crawley im August 2015
Getty Images
Die US-Bachelorette Clare Crawley im August 2015
Hättet ihr gedacht, dass Alex mehr angebaggert wird als Nadine?1318 Stimmen
734
Klar! Würde ich auch machen, wenn ich Alex sehen würde.
79
Nein, ich hätte gedacht, Männer trauen sich da mehr bei Nadine.
505
Warum werden sie überhaupt angebaggert? Sie sind schließlich vergeben!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de