Schon wieder Ärger mit Einbrechern? Superstar Rihanna (30) hat in den vergangenen Jahren immer wieder schlechte Erfahrungen mit Dieben und Stalkern gemacht, die sich widerrechtlich Zutritt zu ihrem Heim verschafft hatten. Jetzt gab die Alarmanlage ihres luxuriösen Anwesens in den Hollywood Hills ein weiteres Mal Ton von sich. Der Grund: Erneut sollen Unbefugte in das Zuhause der "Diamonds"-Interpretin eingebrochen sein!

Wie ABC7 berichtet, sei bei der Polizei Dienstagnacht um 21:30 Uhr ein Notruf eingegangen. "Der Alarm war zu hören und die Lichter waren an, als die Beamten ihr Zuhause überprüften", heißt es laut des Senders. Ob mögliche Einbrecher vor Ort geschnappt werden konnten, ist bisher unklar. Außerdem ist nicht bekannt, ob sich Rihanna während dieses Zwischenfalls in der Villa befand.

Eines steht dafür fest: Für die zuständigen Beamten ist es bereits der zweite Einsatz in nur wenigen Wochen. Bereits im August musste die Polizei das Gelände der Sängerin überprüfen, nachdem das Sicherheitssystem einen Alarm gemeldet hat. Damals hat es jedoch um eine Fehlermeldung gehandelt.

Chris Brown und Rihanna, 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna, 2013
Drake und Rihanna bei den MTV Music Video Awards
Getty Images
Drake und Rihanna bei den MTV Music Video Awards
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammys 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de