Für sie hat es sich ausgeturtelt! In der heutigen Folge von Love Island musste Lehramtsstudentin Julia die Hoffnung, in der Kuppelshow die große Liebe zu finden, aufgeben. Neuzugang Babak Cheraghpour wählte in letzter Sekunde nicht sie, sondern Natascha Beil. Immerhin hatte er die hübsche Blondine bei einem Date schon näher kennenlernen können. Für die unfreiwillige Single Lady bedeutete das aber: Bye-bye, Flirt-Insel!

Im Interview mit RTL II offenbart die Brünette: "Mir geht’s gut. Aber ich bin auf jeden Fall auch ein bisschen traurig." Obwohl ihr das Abenteuer Spaß gemacht habe und sie ihre Mitbewohner ins Herz geschlossen habe, habe es nicht für eine Beziehung gereicht. "Deswegen war es für mich auch in Ordnung, jetzt zu diesem Zeitpunkt rausgewählt zu werden", verrät Julia.

Dabei hatte sie es wirklich versucht – und zwar mit vier Männern! Aber weder mit Yanik Strunkey, Marcellino Kremer, Adnir Selimagić noch mit Victor Seitz wollte der Funke überspringen. Für Julia sei das aber gar nicht schlimm: Ihren BFFs Tracy Candela und Marcellino gönne sie den Sieg von Herzen: "Die beiden passen super zusammen", findet die ausgeschiedene Badenixe.

Neue Folge von „Love Island“ am Donnerstag, den 27. September, um 22:15 Uhr bei RTL II.

Britischer "Love Island"-Cast 2018
Getty Images
Britischer "Love Island"-Cast 2018
Würdet ihr Marcellino und Tracy den Sieg gönnen?3357 Stimmen
2490
Ja, sie sind ein totales Traumpaar!
867
Ich finde andere Pärchen süßer!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de