Fans von Model-Castingshows wie Germany's next Topmodel müssen sich nicht erst bis nächstes Jahr gedulden! Der TV-Sender Sixx bringt die Sendungs-Schwester aus Österreich ins deutsche Fernsehen! Statt Heidi Klum (45) moderiert "Austria's next Topmodel" die 72-jährige Eveline Hall sicherlich nicht weniger streng – doch das ist nicht der einzige Unterschied: Die Zuschauer können sich bei diesem Format nämlich auch auf männliche Laufsteg-Schönlinge freuen!

Wie DWDL berichtete, wird die letztjährige Staffel aus Österreich hierzulande ab dem 26. Oktober immer freitags zur Primetime gezeigt. 2017 debütierte Eveline Hall (72) als Moderatorin in der dortigen achten Staffel, welche erstmals auf dem Sender ATV, statt zuvor auf Puls 4, lief. Neben der gebürtigen Greifswalderin nahmen die Star-Designerin Marina Hoermanseder und das Tattoo-Model Daniel Bamdad hinter dem Jurypult Platz. Auf Sixx läuft "Austria's next Topmodel" unter dem Motto "Girls Night", denn die sollen beim Anblick der teils auch männlichen Kandidaten voll auf ihre Kosten kommen.

Schon einmal bekamen die deutschen Zuschauer eine ANTM-Staffel zu sehen: 2012 lief die Sendung allerdings immer erst sonntags sehr spät um 23 Uhr. Die deutsche GNTM-Siegerin Lena Gercke (30), die das Format damals noch moderierte, konnte damals jedoch noch kein so großes Publikum vor die Fernsehbildschirme locken. Mit der früheren Ausstrahlung soll sich dies nun ändern.

Heidi Klum, John Rankin Waddell, Thomas Hayo und Michael Michalsky im GNTM-Finale 2018Getty Images
Heidi Klum, John Rankin Waddell, Thomas Hayo und Michael Michalsky im GNTM-Finale 2018
Isak Omorodion, "Austria's Next Topmodel"-KandidatInstagram / __icee___
Isak Omorodion, "Austria's Next Topmodel"-Kandidat
Lena Gercke 2006Ralph Orlowski/Getty Images
Lena Gercke 2006
Werdet ihr euch "Austria's Next Topmodel" anschauen?537 Stimmen
379
Klar, klingt super, vor allem, weil männliche Kandidaten dabei sind!
158
Nö, mich interessiert die Sendung nicht so sehr...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de