Sind sie eins oder sind sie doch kein Paar? Diese Frage beschäftigt die Fans von Kendall Jenner (22) und Ben Simmons schon seit einer ganzen Weile. Offiziell waren sie jedenfalls nie in einer Beziehung – bei heimlichen Dates wurden sie dennoch immer wieder erwischt. Aber auch die gelegentlichen Mußestunden der beiden dürften ab sofort der Vergangenheit angehören: Kendall habe kein Interesse mehr an dem Basketballer!

Im Interview mit US Weeky plaudert ein Insider aus: "Kendall liebt es einfach, nur mit ihren Freunden abzuhängen. Das ist im Moment ihre größte Priorität". Das ewige Hin und Her mit Ben sei dem Model einfach zu viel geworden – die Brünette sei schließlich noch jung und mehr daran interessiert, mit ihrer Clique Party zu machen, und zwar ohne Drama. Davon hatte es in dem inoffiziellen Techtelmechtel immerhin einige gegeben – man denke zum Beispiel an Bens fuchsteufelswilde Ex, die Kendall belästigte.

Ob es vielleicht noch einen Grund für ihr plötzliches Desinteresse gibt? Immerhin heißt es, dass mittlerweile ein anderer Bewunderer Eindruck bei der Victoria's Secret-Beauty zu hinterlassen versucht – und nicht nur das: Anwar Hadid (19) und Kendalls verdächtigen Knutschflecken nach zu urteilen, könnte der Bruder von Bella Hadid (21) auch tatsächlich Erfolg gehabt haben.

Kendall Jenner und Hailey Bieber im April 2017 in Rancho Mirage
Getty Images
Kendall Jenner und Hailey Bieber im April 2017 in Rancho Mirage
The Weeknd und Bella Hadid bei der Met Gala 2016
Getty Images
The Weeknd und Bella Hadid bei der Met Gala 2016
Kendall Jenner und Hailey Bieber im Jahr 2018
Getty Images
Kendall Jenner und Hailey Bieber im Jahr 2018
Glaubt ihr, dass Anwar der Grund für Kendalls Desinteresse an Ben ist?314 Stimmen
182
Auf jeden Fall!
132
Nee, war ihr bestimmt einfach nur zu dramatisch...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de