Vorzeigekinder durch Benimmtraining? Als Mini-Royals müssen sich Prinz George (5), Prinzessin Charlotte (3) und Prinz Louis bereits in frühen Jahren daran gewöhnen, ihr Leben in der Öffentlichkeit zu führen. Obwohl ihre Eltern Prinz William (36) und Herzogin Kate (36) darauf achten, die Kindheit ihrer Sprösslinge so normal wie möglich zu gestalten, wird von den dreien ein besonders gutes Benehmen erwartet. Während Louis mit seinen fünf Monaten natürlich noch zu klein ist, bekommen seine großen Geschwister bereits seit mehreren Jahren Unterricht in Sachen royaler Etikette!

Wie Verhaltensexpertin Myka Meier jetzt gegenüber Cosmopolitan verriet, sollen George und Charlotte bereits im Alter von zwei Jahren an ihren einwandfreien Manieren gearbeitet haben. Der Grund: In dieser Zeit begannen sie, ihre Eltern zu Veranstaltungen zu begleiten. Um Peinlichkeiten bei Staatsbesuchen und Co. zu vermeiden, wurden die beiden für den perfekten Auftritt geschult. "Vermutlich hat es damit begonnen, zu lernen, wie man Hände schüttelt und wie man einen Knicks macht", erklärte Meier weiter.

Aber keine Sorge – für die königlichen Knirpse stehen nicht etwa richtige Schulungen auf dem Plan. Vielmehr sei ihre Mutter Kate selbst zuständig für diesen Part der Erziehung: "Im Palast aufzuwachsen bedeutet, dass das Training weniger ein Kurs oder offizieller Unterricht ist, sondern eher eine tägliche Beobachtung mit sanften Lektionen direkt vor einer Veranstaltung – oder, wenn sie einen wichtigen Gast treffen." Doch auch diese kleinen Lektionen sind kein Garant dafür, dass sich die Kinder auch wirklich vorbildlich verhalten. Und so knipsen die Fotografen auch immer wieder Fotos von George und Charlotte, auf denen sie Wutanfälle kriegen, Grimassen ziehen oder schmollen, statt zu lächeln.

Prinz George, Prinz William und Prinzessin Charlotte bei der Taufe von Prinz Louis in London
Dominic Lipinski - WPA Pool/Getty Images
Prinz George, Prinz William und Prinzessin Charlotte bei der Taufe von Prinz Louis in London
Die royale Familie bei der Taufe von Prinz Louis, Juli 2018
Getty Images
Die royale Familie bei der Taufe von Prinz Louis, Juli 2018
Die Bridesmaids und Paige Boys bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie
Getty Images
Die Bridesmaids und Paige Boys bei der Hochzeit von Prinzessin Eugenie
Wie findet ihr es, dass die Kinder extra geschult werden?2136 Stimmen
1224
Gut – sie sollen sich ja nicht danebenbenehmen.
912
Nicht gut – sie sollten Kinder sein dürfen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de