Macht Kristina Yantsen hier etwa eine Anspielung auf Daniel Völz (33)? Der amtierende Bachelor und seine Verflossene lernten sich in der Kuppelshow kennen und lieben. Nach dem TV-Aus hielt aber auch die Romanze nicht mehr lange. Daniel soll die Brünette nämlich mit Love Island-Finalistin Chethrin Schulze (26) hintergangen haben. Mittlerweile ist Kristina aber wieder frisch verliebt und macht ihrem neuen Schatz eine süße Liebeserklärung – die Daniel wohl nicht gefallen wird!

In ihrer Instagram-Story geriet die Beauty über ihren neuen Freund – den sie ihren Followern erst mal nicht zeigen möchte – regelrecht ins Schwärmen: "Ich bin glücklich, weil ich einen richtigen Mann an meiner Seite habe. Er weiß, wie man eine Frau behandelt und wie man sie glücklich macht. Das wollte ich haben und das habe ich mir gewünscht." Aber sind das wirklich nur süße Worte an ihren Neuen? Diese Schwärmerei klingt doch fast, wie ein Seitenhieb an Daniel. Von ihm fühlte sich die gebürtige Kasachin schließlich alles andere als richtig behandelt und lässt auch keinen Zweifel daran, wie sie heute über ihren Ex denkt.

Der Trennungsschmerz nach dem Bachelor-Liebes-Aus saß bei Kristina immerhin tief. "Dass mich ein Mann so behandelt, ist mir noch nie passiert. Da soll er sich mal hinterfragen, ob er so mit anderen Menschen umgehen kann. Ich war wirklich sehr in ihn verliebt, war da vielleicht etwas zu blind!", verriet sie damals in einem Interview.

Chethrin Schulze und Daniel Völz bei "Promi Big Brother"Schürmann, Sascha / ActionPress
Chethrin Schulze und Daniel Völz bei "Promi Big Brother"
Kristina Yantsen, Social-Media-BekanntheitInstagram / kristinayantsen
Kristina Yantsen, Social-Media-Bekanntheit
Kristina Yantsen im Urlaub auf MallorcaInstagram / kristinayantsen
Kristina Yantsen im Urlaub auf Mallorca
Glaubt ihr, dass das ein Seitenhieb an Daniel war?1073 Stimmen
921
Ja, das ist doch eindeutig!
152
Nein, dabei ging es sicher nur um ihren Neuen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de