Was für eine TV-Sensation! Die Zuschauer des kultigen Reality-Formats Big Brother sind ja schon so einiges gewohnt – Drama, Sex und Prügeleien vor laufender Kamera sind in dieser Show keine Seltenheit. Manchmal gibt es auch große Geständnisse von den Teilnehmern. In der vergangenen Staffel von Promi Big Brother hat Busenwunder Sophia Vegas (31) zum Beispiel die Baby-Bombe platzen lassen! Auch in der britischen Ausgabe der Sendung gab es nun eine unerwartete Enthüllung: Einer der Kandidaten outete sich im Container als schwul!

Das berichtete nun die Dailymail. Der Vlogger Cameron Cole fasste in der Folge vom vergangenen Montag all seinen Mut zusammen und gestand seinem Show-Kollegen Cian, dass er sich in ihn verknallt hat – und bekannte sich somit zum allerersten Mal öffentlich zu seiner Homosexualität! Es sei einfach die richtige Zeit für den 18-Jährigen gewesen: "Weil ich so eine tolle Verbindung zu euch allen habe, wollte ich ehrlich mit euch sein", erklärte er seinen Mitbewohnern, die daraufhin gerührt in Tränen ausbrachen.

Zunächst hatte er Bedenken, dass sich nun alles verändert: "Ich hoffe einfach, dass ihr mich jetzt noch genauso seht", äußerte er seine Zweifel. Doch seine "Big Brother"-Kollegen umarmten Cameron und versicherten ihm, dass er das Richtige getan hat. "Das war unglaublich. Du solltest richtig stolz auf dich sein", freute sich Kandidatin Cia.

Sophia Vegas in ParisInstagram / officialsophiavegas
Sophia Vegas in Paris
UK-"Big Brother"-Kandidat Cameron Cole, September 2018Getty Images
UK-"Big Brother"-Kandidat Cameron Cole, September 2018
Cameron Cole, September 2018Getty Images
Cameron Cole, September 2018
Hättet ihr gedacht, dass sich in der Show mal jemand outen würde?394 Stimmen
314
Na klar – es ist schließlich Big Brother, da gibt es alles!
80
Nein, das hätte ich nicht gedacht, aber das war wirklich mutig von ihm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de