Inka Bause (49) braucht keinen Mann in ihrem Leben! Seit Jahren führt die Moderatorin durch das Kuppelerfolgsformat Bauer sucht Frau. Und auch, wenn es schon oftmals vorkam, dass der eine oder andere Kandidat Inka nur zu gerne auf seinen Hof eingeladen hätte und ihr auch sonst viele Männer Avancen machen dürften, geht sie seit sieben Jahren als Single durchs Leben – und wird deshalb immer wieder nach dem Grund dafür gefragt. Für Inka ist gerade das unverständlich: Sie kann sich nicht erklären, warum sich noch immer so viele – gerade jüngere – Damen ohne Mann als halber Mensch fühlen.

Im Interview mit Promiflash sprach Inka offen über ihr Leben als Singlefrau – und über die Kommentare, die sie deshalb häufig zu hören bekommt: "Ich bin immer wieder überrascht, vor allem von Frauen." Während man es von Männern schon gewohnt sei, dass sie oftmals denken, dass die Welt ohne sie nicht funktioniert, frage sie sich gerade bei jüngeren Mädels, wo die Emanzipation geblieben ist: "Und das vermisse ich an dieser Generation sehr, dass noch sehr viele sich über den Mann definieren und ich finde das befremdlich, weil ich nie so gedacht habe."

Diese Problematik besingt Inka auch in ihrem brandneuen Song "Das kann kein Mann" von ihrem aktuellen Album "Mit offenen Armen". Wer sich diese musikalische Antwort auf die ewige Beziehungsstatusfrage live anhören möchte, kann das auf ihrem Konzert am 23. November im Berliner Admiralspalast tun.

"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka BauseRTL / Stefan Gregorowius
"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause
Inka Bause beim SchlagerHammer Open Air FestivalWENN.com
Inka Bause beim SchlagerHammer Open Air Festival
Inka Bause bei der Berliner Fashion WeekAEDT/WENN.com
Inka Bause bei der Berliner Fashion Week
Findet ihr auch, dass viele junge Frauen zu wenig Wert auf Emanzipation legen?265 Stimmen
190
Ja, das ist mir auch schon aufgefallen.
75
Nein. Ich finde, dass junge Frauen eher emanzipierter sind.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de