Langeweile kam bei dieser Hochzeit wohl nicht auf! Monatelang war über eine Heirat gemunkelt worden, vor wenigen Wochen ist es dann so weit gewesen: Caroline Beil (51) ist seit September wieder offiziell unter der Haube und hat auf einem Schloss in Schottland ihrem Liebsten Philipp Sattler das Jawort gegeben. Alles ist bis ins Detail geplant gewesen – doch oft kommt es eben anders, als man denkt!

"Also, wir haben so ein bisschen Trouble gehabt, weil unsere Nanny leider nicht mit einreisen durfte", plauderte der frischgebackene Ehemann im Gespräch mit Promiflash aus. Das Problem sei das Visum des Kindermädchens gewesen, das gerade für Schottland nicht gültig ist. Doch das Paar hat sich die Laune nicht verderben lassen und hat das Beste draus gemacht: "Wir hatten zwei tolle Tage und einen schottischen Abend, der grandios war, mit Männern in Kilts... Es war sehr schön."

Auch Caroline war im Interview noch total geflasht und erklärte, warum die Trauung nicht in Deutschland stattgefunden hat: "Wir haben uns einfach in das Land und in die Leute verliebt und haben gedacht: Okay, wenn, dann dort."

Caroline Beil und Philipp SattlerAEDT/WENN.com
Caroline Beil und Philipp Sattler
Caroline Beil und Philipp Sattler bei der IFA 2017 Opening GalaA. Seifert / WENN.com
Caroline Beil und Philipp Sattler bei der IFA 2017 Opening Gala
Caroline Beil und Philipp SattlerInstagram / beilcaroline
Caroline Beil und Philipp Sattler
Würdet ihr gerne mehr über die Hochzeit erfahren?475 Stimmen
277
Aber sicher, her mit den Infos!
198
Nö, lass mal, das ist Privatsache.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de