Bibi (25) und Julian Claßen (25) erleben gerade die Faszination Baby. Vor genau zwei Wochen kam der kleine Sohn des YouTube-Ehepaars auf die Welt. Auf die Turteltauben wartet nun eine spannende und anstrengende Zeit – denn ihr Nachwuchs entwickelt sich besonders im ersten Jahr enorm. Ein Phänomen, was den Neu-Eltern in den vergangenen Tagen wohl aufgefallen sein dürfte: Ihr Nachwuchs weint noch ohne Tränen!

Bei Neugeborenen ist das bis zum Ende des ersten Lebensmonats ein ganz normaler Zustand. Denn die Tränenkanäle der Kleinen sind noch nicht fertig entwickelt, weshalb beim Weinen keine Flüssigkeit aus ihren Äuglein austritt. Doch auch wenn die Säuglinge dazu schließlich in der Lage sein müssten, bleiben die Wangen trotz Schreien manchmal trocken. Ein möglicher Grund dafür: Babys, wie Bibis Stammhalter, teilen über das Gequengel ihrer Umwelt zum Beispiel mit, dass sie hungrig sind oder sich unwohl fühlen – und tun dies oft ohne Tränen. Wenn die Sprösslinge jedoch wirklich Schmerzen verspüren, weinen sie richtige Tränen.

Bibis und Julians Wonneproppen scheint sich bis jetzt allerdings kaum zu beschweren. So berichteten die stolzen Influencer auf ihrem YouTube-Kanal: "Er ist wirklich ganz ruhig. Wir haben wirklich ein sehr, sehr ruhiges, liebes Baby. Der schläft so viel."

Bibi und Julian Claßen beim Zürich Film Festival 2015Getty Images
Bibi und Julian Claßen beim Zürich Film Festival 2015
Julian und Bibi Claßen mit ihrem SohnInstagram / bibisbeautypalace
Julian und Bibi Claßen mit ihrem Sohn
YouTube-Stars Julian Claßen und Frau BibiPatrick Hoffmann/WENN.com
YouTube-Stars Julian Claßen und Frau Bibi
Wusstet ihr, dass Bibis Baby noch keine Tränen weinen kann?2981 Stimmen
1168
Ja, das wusste ich schon!
1813
Nein, das ist mir neu!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de